Aktuelles

Im Jahr 2017 führte die GKB-Bergbau GmbH im Rahmen der „aktiven Verwahrung“ in der „Piberer Mulde“ umfangreiche Sicherungsmaßnahmen durch. 966 m³…

Weiterlesen

Im Bereich des ehemaligen Braunkohlenbergbaus Wiesenau im oberen Lavanttal werden von der GKB Bergbau GmbH im Rahmen der „Aktiven Verwahrung“ als…

Weiterlesen

Mit Bescheid des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft wurden Bergwerksberechtigungen für Grubenfelder im Revier…

Weiterlesen

Kürzlich wurden die Grubenfelder Neuglück, Himmlischheer und St. Aloisi sowie die Selbständige Überschar gelöscht. Das damit verbundene Bergbaugebiet…

Weiterlesen

Auf dem YouTube-Kanal der GKB-Bergbau GmbH ist nun ein Informationsfilm zu den Sicherungsarbeiten im Lavanttal veröffentlicht worden.

Die…

Weiterlesen

Im Frühsommer 2017 wurden Flugaufnahmen im weststeirischen Braunkohlenrevier durchgeführt. In diesem Video erhalten Sie Einblicke in die…

Weiterlesen

Vom 10. Juni 2017 bis 31. März 2018 findet im „Museum im Lavanthaus“ eine Ausstellung zur Geschichte des Lavanttaler Kohlenbergbaus statt, an der sich…

Weiterlesen

Sicherungsmaßnahmen und Risikomanagement zur Beherrschung von Nachwirkungen der Altbergbaue der Lavanttaler Kohlenbergbau Gesellschaft m.b.H. (LAKOG)…

Weiterlesen

Die „aktive Verwahrung" und aktuelle Sicherungsprojekte der GKB-Bergbau GmbH im Glanzbraunkohlenrevier Wies-Eibiswald.

Weiterlesen

Weitere Löschungen von Bergwerksberechtigungen im Südrevier Wies-Eibiswald: Die Grubenfelder Hans und Fritz sind gelöscht und das zugehörige…

Weiterlesen